Herzlich willkommen auf der Webseite der Ludwig-Leichhardt-Grundschule "Schule für gemeinsames Lernen"

Unsere Schule in Tauche wurde 1983 eröffnet. Am 11. Mai 2006 erhielt die Schule den Namen des Australienforschers Ludwig Leichhardt. In seinem Sinne stärken wir besonders die naturwissenschaftliche Bildung.

 

Unsere Grundschule ist einzügig. Die Kinder kommen aus 17 Orten zu uns in die Schule. Unsere Schule bietet gute räumliche Voraussetzungen (Klassen- und Fachräume, Teilungs- und Förderräume, Bibliothek und Leseraum, Gesellschaftsräume, Computerraum, Horträume, Turnhalle und Essengebäude).

 

Seit 2008 sind wir eine Ganztagsschule in offener Form. Für alle Klassenstufe besteht ein umfangreiches Angebot an Arbeitsgemeinschaften, die durch viele Kooperationspartner geleitet werden. Traditionell wird der Schulalltag außerdem durch viele Wettbewerbe, Projekte und Feste bereichert. Seit 2004 besteht eine Schulpartnerschaft mit einer polnischen Grundschule bei Sulecin, die durch regelmäßige interessante Projekte bereichert wird.

 

Seit 2015 besteht auch ein enger Kontakt zu einer australischen Grundschule und die Kinder beider Schulen stehen in regem Briefwechsel.

 

Die Versorgung mit Frühstücksmilch und Mittagessen mit zwei Wahlessen inklusive Salatbar und einem Getränk ist täglich gewährleistet.

 

Unsere Schülerinnen und Schüler haben nach dem Unterricht die Möglichkeit, den Schulhort Tauche zu besuchen.

 

Es besteht nach Unterrichtsschluss eine gute Verkehrsanbindung für alle Klassenstufen.

 

                                           Schule für gemeinsames Lernen